Wie signieren Sie elektronisch?

Geschäftsdokumente werden oft im PDF-Format verwendet, um zu verhindern, dass andere sie verändern oder modifizieren. Normalerweise drucken Sie es immer aus, bevor Sie es unterschreiben, scannen es dann ein und schicken es zurück. In der Tat ist es möglich, Dokumente online zu unterschreiben, aber Sie müssen einige Kriterien beachten.

Elektronisch signieren: Was ist das? Ist das legal oder nicht?

Eine elektronische Signatur ist ein personalisiertes Symbol oder eine Unterschrift einer Person, die in einem digitalen Dokument markiert ist. Sie wird von einer Person, die zu unterschreiben beabsichtigt, übernommen oder angewendet. Im Allgemeinen sind elektronische Signaturen eine Darstellung einer physischen Unterschrift in Form eines gescannten Bildes.

Online-Dokumentensignaturen sind legal und in allen Berufsfeldern rechtlich anerkannt. Sie sind in allen Geschäften und Firmen erlaubt. Um elektronisch zu signieren, gibt es eine einfache Methode, die Sie unter wie elektronische Signaturen funktionieren ausprobieren können.

Welche Tools sollten Sie verwenden, um Ihre Dokumente elektronisch zu signieren?

Es gibt verschiedene Programme oder Online-Tools, mit denen Sie elektronisch unterschreiben können. Zunächst muss die Software Adobe Reader auf Ihrem Computer installiert sein, um die PDF-Datei, die das Signaturfeld enthält, zu öffnen. Wenn Sie aufgefordert werden, Ihre Dokumente online zu signieren, klicken Sie auf Signieren und ziehen Sie Ihre Signatur in den Adobe Reader. Alternativ gibt es im Internet ähnliche Tools wie yousign.com oder DocuSign, um eine elektronische Signatur hinzuzufügen.

Andere Möglichkeiten mit Webcam, zeichnen Sie Ihre Unterschrift mit schwarzer Tinte auf weißem Papier. Sie können die eingebaute Signaturvorschau-Funktion verwenden, um eine digitale Signatur mit einer FaceTime-Kamera zu erstellen. Sie können auch ein Foto von Ihrer Unterschrift machen, sich dann in Ihr yousign.com- oder DocuSign-Konto einloggen und es auf die Seite hochladen. Wann immer Sie Ihre Datei signieren müssen, müssen Sie Ihre digitale Signatur hinzufügen.

Wie funktioniert das elektronische Signieren?

Das Signieren von Dokumenten online erfolgt nach den Anleitungen der Programme oder Tools im Internet.

Schritt 1. Registrieren Sie sich bei yousign.com oder DocuSign oder anderen Tools, um die Datei elektronisch zu signieren. Beginnen Sie mit einer kostenlosen Testversion und richten Sie dann Ihr Profil ein.

Schritt 2. Wählen Sie „Neu“ oder „Umschlag senden“, und laden Sie dann das digitale Dokument (PDF, Word, Excel, JPG…) hoch, das Sie auf der Website unterschreiben müssen.

Schritt 3. Wählen Sie auf „Unterschreiben“ und ziehen Sie dann die elektronische Unterschrift in das Feld.

Welche Arten von Dateien können elektronisch signiert werden?
Was ist eine elektronische Signatur?